Weiter gehts mit den Büchern

Ich habe Wolfsrudel vor etwas längerer Zeit fertiggestellt, aber Schluss ging es irgendwie am besten, da hat ich dann Zeit es in einem Rutsch fertigzulesen.. Ich fande das Buch okay. Nicht atemberaubend und auch nicht superschlecht. Jeder der sich für Bücher, die einen gewissen geschichtlichen Hintergrund besitzen, interessiert, kann es gerne lesen. Denn teils ist die Geschichte wahr.

 Mit Wilhelm Tell gehts voran, wenn auch nur schleppend. Mit der Sprache konnte ich mich langsam aber sicher zurechtfinden. Und jetzt versteh ich es auch einigermaßen. Aber für jeden, der sich mal mit dem Schiller beschäftigen will, kann ich es empfehlen, denn es ist jetzt nicht soo kompliziert geschrieben, denke ich. Klar, man muss sich erstmal mit der Sprache zurechtfinden, aber wenn man das geschafft hat, kann man den Zusammenhang verstehen, ohne alle 2 Minuten ins Glossar zu schauen.

 

Ich hatte letztes Wochenende eine Austauschschülerin aus Amerika. Es war eine tolle Zeit und sie hat mir auch ein Buch geschenkt. "The Last Song" von Nicholas Sparks. Natürlich auf Englisch. Yeah, ein englisches Buch, eine Herausforderung! Ich hab auch schon angefangen, es ist verständlich, wenns auch ne Herausforderung ist.

 

Übrigens geh ich entweder im Oktober 2011 oder Mai 2012 nach England an die Südküste. Für 10 Tage. (: Das ist von der Schule aus und das ist ein Angebot für alle 9.Klassen. Wir werden dort in Gastfamilien gehen und dann eben auch mal nach London. ^_^ Ich wollte schon immer mal nach England und kanns immer noch nicht glauben, dass das wahr sein soll. :D War denn schonmal jemand von euch an der Südküste oder generell in England? Ich bin schon total aufgeregt. 

17.7.11 15:46

Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen